Zentrale Veranstaltung des BSVMV e.V.

zum „Tag des weißen Stockes“ in der „Woche des Sehens“ in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Unter dem Motto: „Nach vorne schauen“

  • mit fachärztlicher Kompetenz in der Augenheilkunde,
  • Chancen entdecken – auch mit Sehbehinderung ein selbstbestimmtes Leben führen

Termin: 9. Oktober 2019 11:00 – 15:00 Uhr

Ort: Universitätsmedizin Greifswald
Ferdinand Sauerbruch Straße
17475 Greifswald

  • Hörsaal Nord (für Eröffnung und Vorträge)
  • Seminarraum Augenklinik (für Hilfsmittelpräsentation und Beratung)

Veranstalter:

Ablauf der Veranstaltung:

11:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
Landesvorsitzender des BSVMV e.V.

11:10 Uhr

Begrüßung und Ausführungen zu „Chancen für ein selbstbestimmtes Leben, auch mit Sehbehinderung“
Vorsitzender Gebietsgruppe Greifswald des BSVMV e.V.

11:30 Uhr

Vortrag zur „Struktur, Ressourcen und neue Behandlungsmöglichkeiten in der Augenheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald“
Prof. Dr. Andreas Stahl, Direktor der Universitäts-Augenklinik und Poliklinik Greifswald

12:00 Uhr

Rundgang durch die Hilfsmittelpräsentation

  • Vorstellung neuester Hilfsmittel für Beruf und Alltag
  • Vorstellung der OrCam und des Feelspace (Vibrationsgürtel)
  • Übung mit dem Langstock
  • Information über die Ausbildung eines Blindenführhundes

13:30 Uhr

2. Vortrag durch einen Facharzt der Univesitäts-Augenklinik
Neue Therapieoptionen bei Netzhauterkrankungen 2019/2020:

  • Frühgeborenenretinopathie
  • Netzhautdystrophien
  • Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)
  • LUXTURNA® Gentherapie und andere
  • Gentherapeutische Ansätze bei RP

ca. 15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Letzte Aktualisierung 21. September 2019